KEMP Virtual LoadMaster VLM-2000

KEMP Virtual LoadMaster VLM-2000

Der ganze LoadMaster auf Ihrem Host

Mit dem Virtual LoadMaster 2000 steht Ihnen ein vollwertiger KEMP LoadMaster als virtuelle Appliance zum freien Einsatz auf Ihrer Hardware zur Verfügung. Als Grundlage dient ein virtueller Host ab 32 GB Festplattenplatz und 1 GB Arbeitsspeicher.

Wie auch sein kleiner Bruder VLM-200, ist der VLM-2000 komplett kompatibel zu allen anderen KEMP LoadMaster-Systemen. Durch seine herausragende Leistung ist er eine echte Alternative zur Hardware in virtualisierungslastigen Rechenzentren. Da der VLM-2000 als Softwaredownload verfügbar ist, sparen Sie die Versandkosten und vermeiden Lieferzeiten.

Folgende Hypervisors werden unterstützt:

  • VMware ESX, ESXi, VSphere, Workstation, Server und Player
  • Microsoft Hyper-V
  • Oracle VirtualBox
  • Xen
  • KVM

KEMP DEMO

Merkmale des KEMP VLM-2000

  • Durchsatz bis 2.000 MBit/s
  • Bis zu 500 virtuelle und 1000 reale Server
  • SSL-Beschleunigung bis zu 1000 TPS
  • L4/L7 Server Load Balancing
  • VLAN Trunking (802.1q)
  • SNAT-Unterstützung konfigurierbar
  • NAT-basierte Weiterleitung
  • Interface Bonding (802.3ad oder Failover)

Diese Partner vertrauen auf unsere Erfahrung

Jetzt unverbindlich Informationen anfordern

Joshua Bauer
E-Mail: j.bauer@mr-systeme.de
Telefon: 0511/367 175 30

Name (Pflichtfeld)
E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht